Airberlin Autopilot

Alles hatte ganz prima funktioniert heute, ohne Stau waren wir am Flughafen in Düsseldorf pünktlich angekommen und wir hatten unser Frühstück in der Lounge von Airberlin eingenommen.

Das Boarden begann schon etwas später als angegeben, aber wir konnten unsere Sitzplätze in der ersten Reihe nebeneinander ohne Komplikationen einnehmen.

Auch der Start funktionierte gut. Dann meldete sich der Pilot mit einer Ansage. Ganz unaufgeregt teilte er mit, dass die beiden Autopiloten ausgefallen seien und dass es Vorschrift wäre, dass zumindest einer bei Atlantikflügen in Betrieb sein muss. Daher würden wir nach Düsseldorf zurückfliegen.

Und schon legte das Flugzeug eine Kurve ein. Nach gut 15 Minuten Flug ging es also zurück zum Ausgangsflughafen. Nach der Landung wurden wir erst mal wieder betankt und Techniker erschienen, die sich der Computer annahmen. Schnell waren sie wieder in Betrieb – vermutlich reichte ein Reset, aber wichtiger ist es die Ursache zu finden. Eigentlich wussten wir schon, dass die Sache längstens 3 Stunden dauern würde, denn danach muss die Airline an die Passagiere zahlen.

So starteten wir nach 2 1/2 Stunden erneut Richtung Karibik – manche Passagiere sicherlich mit einem etwas flauen Gefühl im Bauch. Um 17.00 Uhr Ortszeit nach einem leckeren Essen, mehreren Spielfilmen, gutem Wein, sowie Gin Tonic und etwas Massage landeten wir dann sicher in Puerto Plata direkt am Meer.

 

2 Gedanken zu „Airberlin Autopilot

  • 19. April 2017 um 01:29
    Permalink

    Ja wie interessant
    Ihr seit mit uns geflogen, für euch allerdings viel bequemer als für uns, denn wir hatten die holzklasse …

    Deine Berichte lesen sich sehr spannend und ich freu mich schon auf den Bericht des heutigen Ausflugs mit Ewald

    Lg katja und flo

    Antwort
    • 19. April 2017 um 03:20
      Permalink

      Vielen Dank für euren Kommentar, zurück treffen wir uns dann in der „Holzklasse“, weil es beim Rückflug kein Meilen-Upgrade mehr gab, als wir buchten. Wegen der aktuell wieder schlechten Internetverbindung bin ich ein wenig zurück oder werde den Ausflug mit Ewald erst mal ohne Fotos posten.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.