Bottom Bar & Sam’s Tours

Unser erster Geocache auf Palau lautete Bottom Time.

Der Hinweis für den Cache lautete:

Spoiler Geocache

Curved-spined sharks appear
As the geocache you seek grows near
Wateryhole with flags in row
Vision uplifted, there you go
If you’re tall it may not matter
Otherwise invent a ladder
For on high you must clamber
When you’re done sit with Amber

Bottom Bar

Der Hinweis führte uns zusammen mit dem GPS-Gerät in eine Bar, die Bottom Bar. Wir tranken dort anschließend auch Amber und Cider. Außerdem erfuhren wir von der traurigen Geschichte des Owners, der an Krebs gestorben war. Als kleinen Appetizer aßen wir noch marinierten rohen Fisch, Sashimi Poke – lecker, was der Chef da auf den Teller gezaubert hatte.

Das ganze Team vom Bottom und von Sam’s Tours war sehr aufgeschlossen und sympathisch. Nach einer kleinen Fotosession buchten wir auch noch eine Tour für den kommenden Samstag, der gleichzeitig unser Hochzeitstag war. Außerdem lernten wir noch eine deutsche Mitarbeiterin kennen.

Am nächsten Tag machten wir noch ein Foto der typischen „Rock Islands“ für den Earthcache Rock Islands of Palau, an dem wir bereits auf dem Weg zur Bottom Bar vorbeigekommen waren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.