Die Hängebrücken von Sevilla

Die Hängebrücken von Sevilla waren heute unser erstes Ziel. Nein, nicht Sevilla in Spanien, sondern Sevilla auf Bohol.

Früher waren die Hängebrücken aus Bambus eine wichtige Verbindung für die Einheimischen. Heute wurden die Brücken (verstärkt mit einem Stahlseil) nur noch touristisch genutzt.


Was man auf den Bildern nicht sieht: Die Brücken waren trotz Stahlseil ganz schön wacklig und das Geländer sehr niedrig. Der Wasserbüffel unten wartete schon auf weitere Badegäste.

 

Hängebrücken von Sevilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.