Drifter Surfshop Cafe & Gallery

Drifter war aber nicht nur ein Surfshop, sondern auch ein Restaurant mit etlichen Tischen drinnen, draußen und auf einer Galerie. Wir hatten es über TripAdvisor gefunden, wo es einen der ersten Plätze in Pecatu belegte.

Die Aufmachung des Ladens mit angeschlossenem Café und Restaurant fiel uns sehr positiv ins Auge.

Als Vorspeisen bestellten wir Summer Rolls, mit Garnelen, Kohl und frischem Koriander gefüllt und Falafel.

Als Hauptspeisen eine Tuna Bowl und einen in der Pfanne gebratenen Thunfisch. Die Speisen war nicht nur nett angerichtet, sondern waren auch ein Beispiel für moderne und frische Küche.

Als Dessert konnte ich mir ausnahmsweise einen Mixed Berry Cheesecake nicht verkneifen. Immerhin waren wir auch in einem Café hier.

Zusammen mit einem Glas Hauswein, einer großen Flasche Sparkling Water zahlten wir für alles zusammen 520.000 Rupien, was gut 30 EUR ausmachte. Insgesamt ergab dies also auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Spruch „Good Vibes, good Food“ ging völlig in Ordnung.

 

Drifter Surfshop Cafe & Gallery

JL Labuan Sait #111
Pecatu, Bali Indonesia
info@driftersurf.com
+62817557111
driftersurf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.