Elefanten-Spa

Heute machten wir uns auf die Suche nach zwei noch nicht in Angriff genommenen Geocaches im Norden von Koh Chang.

Über die Wanderung zum Wasserfall Jao Leuam habe ich bereits ausführlich berichtet. Den dort befindlichen Cache konnten wir leider nicht entdecken. Er sollte 20m off sein, das ist bei diesen Dschungelverhältnissen einfach zu viel.

Aber es gab hier noch einen anderen Cache, die Elefanten-Spa.

Wir passierten bereits mehrere kleine Wege rechts und links von der Straße, die offensichtlich von Elefanten genutzt wurden. Die riesige Scheiße stammte jedenfalls nicht von Kühen.

Wo Elefanten waren, konnte auch die Spa nicht weit entfernt sein.

Elefanten-Spa

Ein Weg führte dann ziemlich im 90 Grad Winkel von der Straße über eine Wiese zum Wald. Dieser war noch so gerade mit unserem Scooter befahrbar.

Auch die Elefanten-Spa war fast trocken, aber man konnte sich vorstellen, wie sich die Elefanten hier im Wasser wohlfühlen.

Elefanten-Spa

Der Cache lag ein wenig weiter unter einem Baum. Er war getarnt durch einen Stein (wie so häufig).

Riesige Elefanten-Scheiße:

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.