Fatima

Heute unternahmen wir eine Pilgerreise nach Fatima. Ganz ehrlich waren wir nicht nur als fromme Pilger unterwegs, sondern wir suchten bei der Gelegenheit auch 2 Geocaches, die unmittelbar im Umkreis des Heiligtums liegen.

An der Stelle, an der die heilige Jungfrau den Hirtenjungen erschienen ist, wurde eine Kapelle errichtet. Daneben wurde eine Kathedrale erbaut und gegenüber jenseits eines großen Platzes erst 2007 eine moderne Kirche.

PicsArt_07-27-10.02.18 PicsArt_07-27-10.07.45  PicsArt_07-27-10.00.22

Der erste Geocache Mae! V.4 lag am Ende der Parkplätze vor der modernen Kirche und war schnell entdeckt. Der zweite Cache rota do peregrino lag unmittelbar am Kirchengebäudekomplex.

Wir umrundeten die moderne Kirche, die wohl eher zweckmäßig so gebaut ist, um viele Messebesucher zu fassen. Vor allem von innen wirkt sie sehr karg. Die ältere Kathedrale auf einer Anhöhe gegenüber hingegen kann ästhetisch mehr überzeugen.

PicsArt_07-27-09.55.04 S1120020S1120022PicsArt_07-27-09.53.48S1120025S1120028

Vor der Kirche konnten wir Kerzen erwerben und diese in einem speziell hergerichteten Bereich zu Ehren der Marienerscheinung anzünden.

Vor dem Komplex steht ein Andenkenladen neben dem anderen. Aktuell waren die riesigen Parkplätze nahezu leer und wenige Besucher da, so dass sich auch die Andenkenverkäufer schon über ein paar Euro freuten.

PicsArt_07-27-10.03.27

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.