Feuerzangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt

Auch 2017 wieder vor Karstadt und der Dominikanerkirche war der Feuerzangenbowlenstand auf dem Weihnachtsmarkt in Münster anzutreffen.

In tönernen Bechern wurde das edle Gebräu ausgegeben, mehrere in praktischen Schalen zum Transportieren. Wer nicht ganz so heiß anfassen konnte, der erhielt auch wohl ein Haushaltstuch.

Mehr als 2 Becher darf man davon nicht trinken, wenn man noch halbwegs nüchtern den Weihnachtsmarkt wieder verlassen will. Die gute Laune stellt sich bereits nach einem Becher ein. Der Andrang schien in diesem Jahr noch größer als sonst – kein Wunder bei dem leckeren Geschmack. Da lässt man auch gerne 4 EUR plus 2 EUR Pfand für springen.

Feuerzangenbowle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.