Frankreich Graufthal / Eschbourg

Heute besuchten wir die Felsenhäuser von Graufthal, die bis in die 50er Jahre bewohnt waren. Heute sind diese ein Museum. Die Häuser der Familien Wagner, Weber und Ottermann kann man besichtigen. Zum Teil ist die Ausstattung noch die gleiche wie früher.

M1980001P1030635 P1030634 P1030627 P1030626 P1030624 P1030622 P1030621 P1030617

Anschießend machten wir uns auf eine Geocachingtour namens fontaines-de-graufthal. Es handelt sich dabei um einen Multicache, der immer jeweils an einem Brunnen Station macht. Insgesamt gibt es derer 7. Die Wanderung startet just in Graufthal unterhalb der Felsenhäuser. Dort in der Dorfmitte befinden sich bereits die ersten beiden Brunnen.

P1030641P1030643

Dann führt der Weg Richtung Rehtal. Von der Straße geht er dann rechts ab in die Höhe und folgt dem Rundwanderweg mit gelbem Zeichen, der als Brunnenweg gekennzeichnet ist.

Wir hatten Pech, dass gerade Forstarbeiten im Gang waren. Aber durch das entsprechende Schild ließen wir uns nicht abschrecken. Nach einem Telefonat mit dem Besitzer der Nummer auf dem Schild durften wir den Weg auf eigene Gefahr fortsetzen. Die Arbeiten waren auch nicht aktiv in dem von uns bewanderten Bereich, allerdings lagen die Beweise für die Holzfällerarbeiten noch auf den Wegen.

P1030646 P1030645 P1030648

Der Weg verlief am Hang Richtung Eschbourg entlang. Weitere Brunnen folgten.

P1030649 P1030650

Unterwegs sahen wir noch einen sterbenden Dachs, der sich vermutlich vergiftet hatte, wie uns ein darauf aufmerksam gemachter Anwohner schilderte.

P1030651

P1030655 P1030654

Der Weg stieg weiter an zu den Wiesen oberhalb von Eschbourg. Von dort hatten wir wieder schöne Ausblicke. Wir setzten uns auf die Wiese und genossen die Weite. Anschließend führte der Weg direkt zum Final und wieder zurück auf den Weg, den wir gekommen waren.

So kamen wir noch rechtzeitig zu unserem Abendessen im Restaurant S’Bastberger Stuewel. Da das Essen so vorzüglich war und typisch für das Elsaß ist, hier die Adresse: 146, Rue Principale, Imbsheim, 67330 Bouxwiller, Frankreich, Tel. 03 88 70 73 85.

P1030671 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.