Hotel Helmi Turku

Hotel Helmi

Lage

Das Hotel Helmi war mit dem Auto gut zu erreichen. Direkt vor dem Hotel befand sich ein riesiger Parkplatz. Das Hotel lag trotzdem recht zentral, nur wenige Gehminuten vom Fluss oder dem zentralen Marktplatz entfernt. McDonalds lag schräg gegenüber.

Zimmer

Die Zimmer waren klein, das Bett nicht ausreichend lang. Immerhin war alles sauber.

 

Auch das Badezimmer war klein, der Fön aber besser bzw. intelligenter befestigt als in Helsinki im Hotel.

An der ebenerdigen Dusche war nichts auszusetzen.

Aber letztlich war auch das Bad einfach gehalten und entsprach wie das Zimmer nicht mehr ganz den heutigen Ansprüchen an Design und Farben.

Sonstiges

Das Frühstück des Hotel Helmi wurde in einem angeschlossenen Bistro eingenommen, wo auch à la Carte Gäste von auswärts essen konnten.

Es enthielt die wichtigsten Bestandteile eines Frühstücks, wie Rührei, Aufschnitt, Bacon, Tomaten, Gurken, Käse, Joghurt, etc. Der Orangensaft war sehr einfach. Der Früchtesalat war nicht frisch, sondern die Früchte zum Teil noch gefroren. Insgesamt war das Frühstück aber noch etwas besser als in Helsinki, obwohl auch das Bistro sehr altbacken wirkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.