Hotel Sennhütte in Schwand

Eigentlich wollten wir auf die Kanalinseln zwischen Frankreich und England. Guernsey und Sark waren aber ganz geschlossen, nach Jersey waren die Fähren Tage im Voraus ausgebucht.

Also entschlossen wir uns, zurück nach Deutschland zu fahren, in den schönen Schwarzwald, weil dort das Wetter am Besten war.

Sennhütte

Sennhütte

Wir suchten uns das Hotel Sennhütte in Schwand in der Nähe von Schopfheim als erste Anlaufstation aus. Es hatte eine sehr gute Bewertung in Internet. Wir fuhren aber direkt zum Hotel und erhielten dort sogar bessere Preise als im Internet.

Zimmer

Wir entschieden uns für eine Juniorsuite mit Balkon. Unsere besaß sogar zwei Balkone.

Auch das Zimmer war sehr geräumig.

Sennhütte

Das WLAN funktionierte ausgezeichnet. Das Bett sah gar nicht danach aus, dass ich so gut darauf schlafen konnte. Vielleicht war das aber auch die viele frische Luft hier im Schwarzwald.

Sennhütte

 

Abends saßen wir noch gerne auf dem Balkon und lasen ein wenig. Ansonsten hieß es aber wie auf dem Zimmerschild zu sehen: „Bin draußen im Schwarzwald“.

Sennhütte

 

Frühstück

Das Frühstück war trotz Corona-Zeiten ausgezeichnet. Das Meiste wurde an den Tisch gebracht, so z.B. das Rührei auf Wunsch auch mit Speck oder Schinken. Kleine Früchteplatten standen mit Folie zum Mitnehmen bereit. Die Aufschnittplatte war reichhaltig.

 

Sennhütte

 

Abendessen

Das Restaurant war im Michelin gelistet und natürlich stolz darauf. Deshalb haben wir natürlich auch dort gegessen.

Es schmeckte wirklich gut: die selbstgemachte Bratwurst mit Rösti und natürlich auch die Rehschnitzel mit Pfifferlingen, Spitzkohl und selbstgemachten Spätzle.

Sennhütte

Als Nachtisch gab es noch eine Schwarzwälder Kirsch Torte. Wo sonst sollte man die auch am Besten bekommen?

Sennhütte

Hier war sie ziemlich groß (passte kaum auf den Teller) und lecker.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.