Irrawaddy Bootstour

Knapp 200 km von Mandalay nach Bagan über den Irrawaddy führte unsere heutige ca. 10-stündige Bootstour.

Wir wurden bereits um 5.45 h in unserem Hotel morgens abgeholt und zum Pier gebracht. Der Morgen dämmerte so langsam. Wir bestiegen ein Boot. Unser Boot war aber erst dahinter vertäut, so dass wir noch kein Foto davon aufnehmen konnten.

Um 7.00 h startete unser Boot Richtung Bagan flussabwärts Richtung Süden.

Das Boot schipperte mit ca. 23 km/h den Fluss hinunter. Vermutlich wegen des Wasserstandes fuhr das Boot ab und zu zickzack.

Am Ufer erschienen nur sehr selten interessante Dinge wie oben auf dem Foto oder die Brücke unten. Meistens war die Landschaft flach und weit.

Irrawaddy

Interessanter waren noch einige Schiffe, die uns entgegen kamen.

 

   

Wir erhielten auf dem Boot ein kleines Frühstückspaket mit Ei und ein leichtes Mittagessen. Bier (gut 2 EUR) oder Cola konnten an Bord gekauft werden.

Um 15.20 h legte das Boot in Bagan an. Hier erwarteten uns bereits unsere neuen Guides und brachten uns mit einem Van zum neuen Hotel.

 

Hinten ist unser Boot zu erkennen. Wir saßen oben in recht bequemen Stühlen mit Überdachung/Sonnenschutz. Die Stühle waren ergonomisch geformt, so dass man in ihnen auch ganz gut ein Nickerchen machen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.