Jardin de Vaipahi

Der Jardin de Vaipahi, genauer gesagt „Les Jardins d’Eau de Vaipahi“ war ein Wassergarten an der Südküste Tahitis.

Selbstverständlich hatte uns ein Geocache hierhin gebracht. Es handelte sich hier um einen botanischen Wassergarten, der keinen Eintritt kostete.

In mehreren Teichen wurden unterschiedliche Pflanzen dargeboten.

Jardin de Vaipahi Jardin de Vaipahi

Es gab größere und kleinere Wasserfälle zu sehen.

   

Einige uns völlig unbekannte recht große Blüten durften wir hier bewundern.

Der Geocache war schließlich im folgenden Prunkstück versteckt:

Beim Loggen mussten wir auf Muggels aufpassen. Mehrere Busse stoppten hier und entluden Touristen – die meisten über 70 Jahre alt, manche geschätzt über 90 Jahre. Ob das wohl ein Vorgeschmack auf unsere Kreuzfahrt war?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.