Khlong Phlu Wasserfall

Nur etwa 4 km von der Hauptstraße im Landesinneren lag der Start des Naturpfads zum Wasserfall Khlong Phlu.

Khlong Phlu

Es gab dort einen Parkplatz, mehrere Geschäfte, ein Restaurant und ein Visitorcenter, das aber nicht viel hergab.

Das Interessanteste war noch eine 3d Karte von Ko Chang.

Der Naturpfad war gut begehbar, aber selbstverständlich ging es nicht nur sprichwörtlich über Stock und Stein. Vor allem die vielen offenliegenden Wurzeln der Bäume waren hervorzuheben. Ab und zu war ein Seil gespannt. Außerdem gab es eine Aussichtsplattform und ein Pavillion.

In der Nähe dieses Pavillions ungefähr auf der Hälfte des Weges zum Wasserfall war auch der erste von 2 Geocaches versteckt. Wir fanden ihn in einer kleinen Höhle oberhalb des Pavillions.

 

Anschließend wurden wir vom Regen überrascht. Vielleicht nicht wirklich überrascht, da es hier häufiger Schauer gab. Regenbekleidung hatten wir vorsichtshalber mitgenommen. Dennoch warteten wir den Regen im Pavillion ab, wo kurze Zeit später noch mehrere Wanderer eintrafen.

Der Weg war zwischendurch zu einem Sturzbach geworden. Als der Regen nachließ, setzten wir unseren Weg zum Khlong Phlu Wasserfall fort.

 

Khlong Phlu Wasserfall

Vor dem Wasserfall befand sich eine Lagune, in der man baden konnte. Ein Ranger passte auf, dass keiner ertrank, ein anderer, dass man hier keinen Abfall hinterließ. Sogar rauchen und das Mitnehmen von Getränken (außer Wasser) war strengstens untersagt.
Im Wasser befanden sich kleine Fische, die man als Fischspa nutzen konnte. Gespannte Seile halfen beim Übergang durch das Wasser auf die andere Seite des Flusses. Wir waren heute allerdings nicht auf Wasser und Schwimmen eingestellt, so dass wir auch den zweiten Geocache, der sich auf der anderen Seite befand, nicht suchen konnten.

Dann setzte auch erneut Regen ein und dieses Mal setzten wir uns in ein Pavillion am Wasserfall und beobachteten von dort das bunte Treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.