Los Mahi Tacos de Cholo

An unserem letzten Abend in Jaco gab es einen längeren Stromausfall. Ich entschied letztlich doch zum Essen zu fahren und wir hatten Glück: das etwas außerhalb von Jaco gelegene „Los Mahi Tacos de Cholo“ hatte Strom, wie die gesamte zum Landesinneren gewandte Seite jenseits der Hauptstraße.

Gemütlich saßen wir am kleinen Holztisch im Freien.

Angeblich sollte es hier laut TripAdvisor die besten Fischtacos (Mahi Tacos) in ganz Costa Rica geben. Wir bestellten Shrimps- und Fischtacos. Leider wurde unsere Portion Shrimps-Tacos verwechselt mit einer Außer-Haus-Lieferung, so dass wir zwei Mal Fisch-Tacos erhielten. Die waren aber auch wirklich gut.

Die Avocado hatten wir übrigens als Extra noch hinzubestellt. Aber ich war noch nicht ganz satt. So erhielt ich auch noch meine bestellten Shrimps-Tacos – als Wiedergutmachung für die Hälfte des Preises!

Dazu gab es eine Menge tolle Soßen. Von Papaya-Estragon bis Mayonnaise, von leicht scharf bis sehr scharf.

Wir hatten zwar noch nicht so viele Tacos gegessen. Diese bei Los Mahi Tacos de Cholo waren aber super lecker, frisch zubereitet mit frischen Zutaten. Für uns die bisher besten Tacos! Auch das sympathische Team hinter der Theke hat unsere Empfehlung und vielfachen Besuch verdient.

Übrigens lag Los Mahi Tacos de Cholo am südlichen Ende von Jaco unweit der Nationalstraße 34. Man konnte sich auch einfach von Uber bringen lassen (ca. 1,5 EUR vom Zentrum).

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.