Musée de Saint Exupéry

In Marokko ca. 100 km nördlich von Laayoune liegt Tarfaya. Wir machten uns heute auf einen Ausflug dorthin, um uns den neuen Hafen und das Museum von Saint Exupéry anzuschauen. Saint Exupéry’s Buch „der kleine Prinz“ ist nach der Bibel das meistverkaufte Buch der Welt. Saint Exupéry war nicht nur Schriftsteller, sondern auch Pilot. Er startete damals mit seinem Flugzeug von Tarfaya.

Der Museumseintritt kostet 1 EUR oder 10 Dirham (das ist etwas weniger).

In einem Ausstellungsraum wird seine Geschichte und die der Luftfahrt, speziell der Postfracht von Afrika nach Frankreich anhand von bebilderten Tafeln aufgezeigt.

Wenn man nicht all zu hohe Erwartungen hat, wird man nicht enttäuscht. Es ist, wie der kleine Prinz uns lehrt, die Liebe wichtig, die hier mit einfachen Mitteln bei der Umsetzung des Gedenkens an einen wichtigen Zeitgenossen mitgewirkt hat.

Immerhin ist das Museum sogar auf Tripadvisor vertreten und war dort mit 3,5 bewertet.

 

 

 

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.