Ohana Sushi Tapas Bar – Jaco

Ohana

Ohana war eine Sushi Tapas Bar in Jaco an der südlichen Pazifikküste von Costa Rica. Sie wirbt mit dem Spruch:

„Made with Peace, Love and Respect for all Ohana and the planet“ (wobei Ohana Familie bedeutet).

Der sympathische Esteban betrieb das Restaurant mit seinem Bruder.

Vorweg: Wir aßen gleich zwei Mal dort und waren beide Male sehr zufrieden. Übrigens gab es auch Wifi. Die offenen Räumlichkeiten waren einfach aber sahen einladend und gemütlich aus.

Ohana    Esteban hinter Bar

Neben der Karte gab es einige Tagesspezialitäten. Die Cocktails und deren Preise waren hinter der Bar zu lesen. 4.000 Colones kostete unser Mojito (ca. 6 EUR) und war damit recht teuer. Er war aber sehr gut gemacht und wurde mit einem nachhaltigen Stromhalm an den Tisch gebracht.

Als Vorspeise teilten wir uns Poke (ca. 6 EUR). Super lecker und war auch mit Stäbchen gut zu essen.

Ohana Reef Salad Ohana Sushi

Der Reef Salat (knapp 9 EUR) bestand aus einer großen Schüssel u.a. mit Shrimps, Thunfisch und Lachsspießen und war absolut sein Geld wert.

Bei den Sushi standen zum Teil nicht die Anzahl der Stückchen dabei. Ich war beim ersten Besuch etwas überrascht, dass meine Auswahl jeweils 8 Stück umfasste (jeweils ca. 6 EUR). Nach der Vorspeise noch 24 Stück – das war schon eine Herausforderung.

Ohana

So war nicht nur die Qualität sehr gut, sondern auch die Menge stimmte. Dazu gab es frischen Ingwer, Sojasoße und Wasabi.

Ich bestellte übrigens auch Nigiri (je 2 für ca. 3 EUR), u.a. als  Thunfisch und Lachs.

Aber auch der Nachtisch (Postres) war klasse. Es gab zwar nur eine Auswahl von Eis, Key Lime Pie, Mocca Creme Brûlée. Wir bestellten letztere und waren sehr zufrieden mit unserer Wahl. Die karamellisierte Zuckerkruste der Creme war noch warm, die Moccacreme kalt. Die Lime Pie wurde mit Erdbeersoße serviert. Nicht nur dekorativ machte sie einen tollen Eindruck.

Ohana

Ohana

Insgesamt waren es zwei gelungene Abende hier im Ohana.

Ohana
SUSHI . TAPAS . BAR
Tel.: 2643-2225
ohanasushi.cr@gmail.com
Facebook

Calle Hicaco, 50 m ante de la playa, Jaco, Costa Rica

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.