Restaurante Parlamento

In der Innenstadtzone von Arouca liegt das Restaurant Parlamento. Es hat auch außen ein paar Tische in einem separierten Bereich. An einen von ihnen durften wir uns setzen.

Sofort wurden uns kleine Vorspeisenhappen und Oliven angeboten. Beides war sehr lecker.

Anschließend bestellten wir zwei halbe Portionen Lachs und Posta, dazu Salat und Gemüsesuppe vorweg.

PicsArt_08-03-11.00.17 PicsArt_08-03-10.57.33 PicsArt_08-03-10.56.49 PicsArt_08-03-10.53.06

Der sehr nette Ober hatte meine Bestellung wohl falsch verstanden, so dass ich statt Kartoffeln, die normalerweise zum Posta geliefert werden, Reis erhielt. Zusätzlich erhielt ich noch Gemüse, das aus Weißkohl bestand.

Das Steak war gut gewürzt mit Steaksalz, das Gemüse weniger, wie hier so oft üblich.

Später wurde mir noch die besondere Empfehlung des Hauses zum Probieren gebracht. Es kam sogar eine normale Portion. Das im Ofen gebratene Rindfleisch war sehr zart und deutlich besser als im anderen Restaurant in Arouca. Ich bevorzuge aber dennoch das Kurzgebratene.

Zusammen mit 3 Somersby Applecider und einer großen Flasche Wasser mit Kohlensäure zahlten wir knapp 35 EUR.

Wir hatten uns auch noch andere Restaurants in Arouca angeschaut. Für uns war das Parlamento klar das beste Restaurant in Arouca.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.