Rixwell Old Riga Palace

Das Rixwell Old Palace Hotel liegt im Zentrum von Riga, der Hauptstadt von Lettland. Unweit südlich fließt die Düna, der Fluss, der Riga teilt. Nur 200 m entfernt liegt der Zentralmarkt von Riga, der zum UNESCO Welterbe zählt.

Von außen sah das Hotel sehr unscheinbar aus.

Unser Auto sollten wir zunächst hinter dem Hotel parken. Dafür sollten wir 12 EUR pro Tag zahlen. Später sollten wir das Auto noch einmal umparken auf einen etwas weiter liegenden Parkplatz für 15 EUR. Dafür erhielten wir jeweils einen Drink an der Bar. Für uns war das letztlich kein Problem bzw. ein guter Tausch 😉

Wir bezogen dann unser geräumiges Superior-Doppelzimmer mit Balkon.

Das Doppelbett war ein wenig gewöhnungsbedürftig. Ansonsten war das Zimmer mit Safe, Fön, Minibar und Flachbildfernseher voll ausgestattet.

Das Frühstück war sehr umfangreich und ausgezeichnet. Allerdings wurde es im Untergeschoss eingenommen, die Plätze waren begrenzt.

Für das 6 Etagen umfassende Hotel (wobei die Rezeption im Hochparterre als 1. Etage galt) war ein Aufzug relativ wenig.

Das Hotel bot auch etwas Wellness an. Eine Ganzkörpermassage zum Sonderpreis von 35 EUR pro Stunde konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Es handelte sich um eine klassische Massage, durchaus eine Abwechslung zu den Thaimassagen.

Mit Frühstück haben wir für 2 Personen für das Zimmer pro Tag knapp 70 EUR bezahlt. Damit handelte es sich somit um ein sehr günstiges Preis-Leistungsverhältnis.

Vor allem die Lage konnte nicht viel besser sein. In Fußnähe lagen in der Altstadt vor allem rund um die St. Peter Kirche viele Restaurants mit Außengastronomie.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.