Thailand Schwimmende Märkte

Nachdem wir wieder in Bangkok übernachtet hatten, wurden wir wieder morgens am Hotel abgeholt und fuhren zu einer Provinzstadt, die für ihre schwimmenden Märkte bekannt ist.
Mit den schmalen Motor-Dschunken fuhren wir ca. 20 Minuten durch enge Kanäle zu den eigentlichen Märkten.

Thailand 381P1060675P1060671P1060658-001

Die Häuser stehen direkt an den Kanälen und das Fortbewegungsmittel ist nicht das Auto, sondern das Boot.

P1060707P1060687
Auf dem Wasser wurden hauptsächlich Obst, Schnitzereien und Hüte verkauft. Und natürlich dürfen auch die Touristen mit ihren Booten nicht fehlen …

Thailand 395

P1060702Thailand 402P1060694

Anschließend machten wir einen Zwischenstop an einer typischen Holzbearbeitungsfabrik, wo nicht nur Schnitzereien aller Art sondern auch Möbel zu bewundern waren. Selbstverständlich konnte man den Künstlern bei der Arbeit zu sehen und etwas kaufen …

P1060713

P1060712

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.