Wat Sila Ngu Geocache

Von unserem Hotel aus starteten wir einen kleinen Strandspaziergang. Dieser führte uns zunächst zum Hotel Rockys, in dem eine Hochzeit stattfand. Dazu wurden am Strand ein Hochzeitspavillon und weißgeschmückte Stühle aufgebaut, alles mit Blumen verziert. Wir interessierten uns hauptsächlich für die Speisekarte des Hotels, dessen Preise denen gehobener Restaurants in Deutschland glichen. Jakobsmuscheln, Foie gras, Thunfischtatar, australische Rindersteaks, Hummer und andere schöne Sachen stehen auf der Speisekarte.

M2090024M2090027

Hinter einem weiteren Hotel, das sich gerade im Umbau befand, beginnt die Tempelanlage. Auf dem Hinweg bin ich von Rockys aus über die Straße, auf dem Rückweg über den Sand und die Felsen gelaufen.

PicsArt_03-05-02.43.49M2090011 M2090013 M2090018 M2090021

Zwei Cobras rahmen die Treppe zur Pagode ein, die langen Schlangenkörper bilden das Geländer. Leider ist der Fundort des Geocaches ein wenig zugemüllt. Aber es warten auch einige schöne Motive auf den Fotografen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.