Frankreich Südvogesen

Ausgangspunkt unserer insgesamt ca. 12 km langen Rundwanderung war der Parkplatz des Skigebiets, zu erreichen über eine kurvenreiche Straße von Saint-Maurice-sur-Moselle aus (Abzweig von der RN 66).

Frankreich 2015 Lac des Perches

Das Foto zeigt den Lac des Perches vom Skigebiet Rouge Gazon aus. Am Gipfel fanden wir gleich zwei Ausgaben des bei Geocaching.com gelisteten Geocaches:

La Tête des Perches

Ziel unserer Wanderung war die Refuge du Neuweiher, eine Gaststätte, bei der wir zur Hälfte rasten wollten.

Vom Gipfel nahmen wir daher den dorthin führenden direkten Weg, der uns durch Heidelbeerfelder zu einer reizvollen Hütte führte.

Frankreich 2015 Hütte

Für den Absteig zum Grand Neuweiher nahmen wir den etwas längeren und breiteren Forstweg, der aber nicht so steil war.

Frankreich 2015 EbeneFrankreich 2015 ForstwegFrankreich 2015 Weiher

 

Am kleineren der beiden Seen ist ein weiterer Geocache versteckt: Autour du Gustiberg #2 Laces de Neuweiher. An der Rückseite des größeren Sees führt ein steiler Weg wieder zurück auf die Hochebene. Vom Weg aus hat man zum Teil schöne Ausblicke auf den Grand Neuweiher und die Gaststätte.

 

Frankreich 2015 Neuweiher von oben

In der Ebene befindet sich am Beginn des Waldes unmittelbar neben einer großen Wiese, auf der mancher sich ausruht, der nächste Geocache:

Autour du Gustiberg #3 La chaume de la haute Bers

Unser Weg führte uns von dort über schmale Pfade zum Lac des Perches und weiter zum Col des Perches.

Frankreich 2015 Lac des Perches Thomas

Vom letzteren führen nahezu 7 unterschiedliche Wege ab. Einer führt zunächst etwas ansteigend, aber dann auf gleicher Höhe wieder zurück zum Parkplatz. Dabei ist der Abgrund rechts relativ tief und der Weg schmal, aber erfahrene Wanderer können ihn gut meistern.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.