Astrid Lindgrens Smaland

Mariannelund

Kurz hinter Mariannelund gab es ein Filmmuseum. Dies hatte leider noch nicht geöffnet als wir vorbeifuhren.

In Mariannelund gibt es ansonsten einige Nebenschauplätze der Filme mit Michael aus Lönneberga zu sehen.

Katthult

Michael aus Lönnebergas Haus und der Filmset, an dem die Filme gedreht wurden, steht in Katthult. Noch heute kann man dort den Bauernhof besichtigen.

An dem Fahnenmast hat Michael seine kleine Schwester hochgezogen. Allerdings hing dort an dem großen Mast nur eine Puppe. Daneben hatte man noch einen kleineren Mast aufgebaut, an dem die Schauspielerin hochgezogen wurde.

In einem kleinen Häuschen ist Michael von Lönnerbergas Bett zu sehen.

Auch andere Häuser konnten von innen besichtigt werden, sogar das Plumpsklo.

Astrid Lindgren

Auch einige Schafe waren hier zu sehen. Eine richtige Idylle. Dafür war auch der Eintrittspreis für Erwachsene von 6o SEK (=6 EUR) in Ordnung.

 

Vimmerby

Astrid Lindgrens Haus

Hier sollte der Eintritt 100 SEK kosten. Dafür gab es neben einem kleinen Rundgang noch eine Ausstellung zu sehen. Der Shop am Eingang verkaufte alle möglichen Dinge rund um Astrid Lindgren, vor allem aber Bücher und Souvenirs.

 

Astrid Lindgrens Welt

Pippi Langstrumpfs Haus und andere Locations aus den Filmen von Astrid Lindgren sind in diesem kleinen Freizeitpark zu sehen. Wir wurden schon vom Preis für das Parken abgeschreckt. Der Parkplatz sollte 200 SEK (=20 EUR) kosten.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.