Deutschland St. Peter Ording Strandsegeln

Morgens bei bitterer Kälte Mitte Mai gab es zunächst eine theoretische Einweisung. Das Segelgebiet wurde auf einer Tafel präsentiert. Da ich Segelkenntnisse hatte, war die Theorie nicht viel Neues. Die Wenden müssen aber etwas anders gefahren werden, da es gilt, den Schwung mitzunehmen und nicht stehen zu bleiben. Dann sind noch die Bremsen natürlich etwas Neues.

P1020816

Wir wurden dann mit unseren Strandseglern mittels eines Jeeps an den Strand gezogen.

P1020821

Zwischendurch gab es eine Pause am Verpflegungswagen. Allerdings setzten uns die Kälte, der Wind und der Sand ganz schön zu.

P1020837

Abschluss war eine Regatta. Die Segler beschleunigten wegen des recht guten Windes auf bis zu 80 km/h. In voller Fahrt war ich in meinem Element:

P1020836

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.