Frankreich Le château de La-Roche-en-Brenil

Mittlerweile sind wir im Burgund angekommen. Genauer gesagt nördlich des Naturparks Morvan, der aus einer großen Waldfläche besteht.

Dort fiel uns nahe unserer Unterkunft ein Multicache ins Auge. Wir stellten unser Auto an einem kleinen Anglerteich ab.

P1030548

Von dort ging es an einem größeren See entlang. Wir bogen rechts ab auf einen Weg, der in die Höhe führt und fanden dort eine weitere Station.

M1950001 M1950002 M1950003

Wir folgten dem Weg weiter und hielten uns rechts, um einen Abstecher zum Schloss von La-Roche-en-Brenil zu machen.

Das Schloss verfügt ebenfalls über mehrere Teiche, die aber relativ ausgetrocknet waren. Die Fische schnappten nach Wasser und waren leichte Beute für einen Reiher, den wir dort sahen. Auch andere Tiere ließen sich beobachten.

P1030554 P1030558 P1030556  M1950007  M1950009 P1030564

M1950010

Der Weg führte uns weiter zu einem Felsen, der wie ein Sessel ausgebildet war und früher angeblich den Frauen, die sich darauf setzten, Fruchtbarkeit versprach.

Geocachecode

Die nächste Station bestand aus Steinen, auf denen die Henker früher ihres Amtes walteten.

M1950012 P1030566

Insgesamt ein sehr interessanter Cache und eine abwechslungsreiche Wanderung. Auf diesem Wege noch einmal ein Dank an den Owner.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.