Hikkaduwa Korallenstrand

Wir nahmen den Zug südlich in Richtung Galle.
An der Station Hikkaduwa stiegen wir aus und begaben uns an den dortigen Korallenstrand.
Auch ein Jahr nach dem Tsunami gab es noch viele Zeichen davon.

P1010487

Die Korallen reichen hier zum Teil bis an den Strand heran, man muss aufpassen, dass man sich nicht an den scharfen Kanten schneidet.

Das Gebiet ist ansonsten zum Schnorcheln prima und ich machte meine ersten Unterwasseraufnahmen.

P1010466 P1010467

Mit dem Motorboot fuhren wir hinaus zu den Meeresschildkröten, die hier in hoher Zahl vorkommen.

P1010480

Dieses Boot fotographierten wir in Gedanken an unseren Freund Klaus.

P1010492

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.