Hotel Grecian Park

Hotel Grecian Park, 5 Sterne

Hotel Grecian Park

Lage

Unser Hotel auf Zypern war das Hotel Grecian Park, das im äußersten Südosten der Insel lag. Direkt an das Hotel grenzte der Nationalpark Cap Greco. Nicht weit entfernt lagen das für sein Nachtleben bekannte Ayia Napa (Hoteladresse) und Protaras. Vor dem Hotel direkt eine Bushaltestelle.

Unterhalb des Hotels war der sehr attraktive Sandstrand Konnos Beach über Treppen schnell erreichbar.

Zimmer

Die Zimmer waren modern eingerichtet und ziemlich neu mit allem Komfort (Tresor, Fön, Minibar, USB-Anschlüsse, 4k-Fernseher, elektrische Rolladen).

In den Betten konnten wir sehr gut schlafen.

Hotel Grecian Park

Pool

Der Pool war bis zu 2,10 m tief und beaufsichtigt. Der Nichtschwimmerteil (ca. 1,10 m) war recht groß und grenzte direkt an den Schwimmerteil an.

In der Vorsaison war ausreichend Platz sowohl am Pool als auch auf dem angrenzenden Rasen, wo Liegen und Schirme bereit standen.

Essen

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Das Buffet war sehr umfangreich. Highlight: Eine so noch nie gesehene Maschine für frischen Orangensaft presste diesen in Sekunden aus. Von Lachs bis zu zyprischen Spezialitäten gab es fast alles, was das Herz begehrte. Alles auf sehr hohem Niveau. Nur die Omelettes trafen nicht ganz meinen Geschmack, wurden aber frisch zubereitet an der Omelettestation.

Gegenüber dem Hotel lag ein gehobenes italienisches Restaurant. Dort konnte man aber auch Pizza bestellen. Die Preise lagen aber ebenfalls auf gehobenen deutschen Niveau.

 

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.