Kobra übernehmen Sie – Teil 1

Karte_Coesfeld

Bei herrlichem Hochsommerwetter mit hohen Temperaturen wollten wir im Schatten wandern und suchten uns einen Waldcache aus. In Coesfeld war ein wertvoller Dolch gestohlen worden. Und so hieß es: Kobra übernehmen Sie!

CAM00582

CAM00583

An der ersten Station in der Nähe von Merfeld parkten wir unser Cachermobil am Straßenrand und dann ging es daran, den ersten Code zu entschlüsseln. Die laminierten Zettel verbrannten wir aber hinterher nicht, damit noch weitere Cacher Freude an dieser einfallsreichen Runde haben werden. Wie immer hatten wir unser Codebuch dabei und so war es ein Leichtes der weiteren Spur zu Station 2 zu folgen.

CAM00584 CAM00586 CAM00585

Dort fanden wir ein spezielles Puzzle, bei dem die Codeschablonen bereits dabeilagen. Allerdings waren wir ein wenig voreilig und als wir die ersten brauchbaren Koordinaten gefunden hatten, brachen wir sofort zu diesen auf. Unsere ermittelte Station 3 lag zwar auf einer Lichtung, aber etwas weiter vom Weg entfernt als erwartet und wir konnten auch keine Dose entdecken. Da fiel uns auf, dass wir eventuell eine Drehung zu wenig abgewartet hatten und gaben neue Koordinaten ein, die passend in der Nähe des Weges lagen und zur richtigen Station 3 führten. Von dort zu Station 4 war es nur ein Frage der Optik.

CAM00588
Ein morscher unter unserem Gewicht abgebrochener Baumstamm

CAM00590 CAM00587

Die Spur wurde heißer, aber wir konnten die Hieroglyphen nicht auf Anhieb entziffern, die Hinweise haben uns ein wenig in die Irre geführt, so dass wir wie viele andere dort den Telefonjoker zogen und den Owner anriefen. Er hatte Mitleid mit unserem Mission Impossible Team und gab uns den entscheidenden Hinweis. Einen Hinweis, den wir bei etwas Nachdenken nicht benötigt hätten, hatte ich doch so etwas schon einmal gesehen.

CAM00593

Station 5 war somit kein Problem, direkt am Weg benötigten wir noch nicht einmal die Lupe. Dafür suchten wir uns an Station 6 fast tot. Wir hatten bis hierhin schon viel zu viel Zeit gelassen, eigentlich wollten wir schon im Biergarten beim Mittagessen sitzen. Die Station befand sich ziemlich im Off, aber die „Dose“ war eigentlich groß genug, um sie zu entdecken. Aber wir waren zunächst blind gewesen. So blind ertasteten wir die Koordinaten für die nächste Station 7.

Spoiler Geocache

CAM00594 CAM00596

Dort suchten wir und suchten, gingen noch einmal zurück, um die Koordinaten zu kontrollieren: sie waren korrekt. Wir hatten Tomaten auf den Augen und mindestens eine halbe Stunde an den falschen Stellen gesucht. Durstig und hungrig brachen wir die Suche für heute ab.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.