Mexiko Chichen Itza

Morgens sehr früh starteten wir von unserer Unterkunft kurz vor Chichen Itza. Wir waren nahezu die ersten im Open-Air Museum und vor allem vor den ersten Bussen. Ohne Massen von Touristen werden die Fotos von den Pyramiden einfach besser.

S1270015P1100709

 

P1100715
S1270020

S1270031S1270033

P1100722   S1270038

S1270042P1100724

Das Gelände ist sehr weitläufig. Auf dem Weg zur Zenote, die etwas abseits liegt, finden sich einige Händler ein.

S1270029

Insgesamt gibt es eine große Vielfalt an Kunstgewerbe und Textilien zu kaufen. Auch ich habe ein paar Andenken gekauft, die relativ preiswert waren, anders als man das sonst so von Touristenattraktionen kennt. Aber verhandelt werden müssen die Preise selbstverständlich. Als der große Andrang kam, waren wir bereits wieder unterwegs zu unserem nächsten Ziel.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.