Mexiko Yaxchilán

Yaxchilán liegt in einer Schleife des Flusses Rio Usumacinta direkt an der Grenze zu Guatemala.
Wir kamen nachmittags in Frontera Corozal mit nur noch 50 EUR Bargeld an. Obwohl hier lieber Dollar gesehen wird, fanden wir einen Guide, der uns für diesen Schein noch zur Mayastadt transportierte. Die Fahrt auf dem Fluss dauerte ca. 45 Minuten.

P1110315

P1110334

P1110376

 

Yaxchilán war früher eine mächtige Stadt, die zeitweise auch mit Tikal verbündet war.
Durch ihre Lage von drei Seiten vom Wasser begrenzt ist sie auch heute etwas Besonderes. Vor allem die Flora und Fauna ist hervorzuheben. Die Geräusche im Regenwald sind beeindruckend. Es gibt hier sogar Jaguare.

P1110372 P1110368 P1110366 P1110360 P1110381 Guatemaltekische Familie beim Baden und Waschen.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.