Pier 15

Im Hotel bestellten wir ein Taxi, das uns zum idyllischen Pier 15 fuhr, wo es den gleichnamigen Cache geben sollte. Die Taxis mit Taximeter sind in Bangkok recht günstig, wir gaben selten mehr aus als umgerechnet 2 EUR – Stau inklusive.

Leider hatten wir uns die letzten Logs nicht durchgelesen, sonst hätten wir schon sofort abgewunken, denn die letzten beiden Cacher hatten bereits kein Glück gehabt.

Statt eines Geocaches trafen wir aber ein sympathisches Geocacherpaar aus Nürnberg. Statt noch intensiver in der Sonne zu suchen, setzten wir uns mit einer Coke in den Schatten eines einfachen Restaurants, in dem wir auch einen Mönch aus dem nahen Kloster trafen.

Mit Angelika und ihrem Partner tauschten wir Tipps für interessante Geocaches aus. So wird im Sommer der Cache „Hart am Wind – echte Seebären gesucht“ bei uns auf dem Programm stehen.

Anschließend nahmen wir das Expressboot Richtung Chinatown, aber hatten dort leider auch keinen Find zu melden. Aber eines der Hauptziele beim Cachen ist es, interessante Orte kennenzulernen. In dieser Hinsicht waren wir wieder erfolgreich.

 

 

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

2 Gedanken zu „Pier 15

  • 9. Februar 2017 um 17:28
    Permalink

    Hallo Tommy,
    Es hat uns sehr gefreut euch kennen zu lernen! So machte es uns nichts aus, diese Dose nicht gefunden zu haben! Man lernt nicht nur was über seine Umwelt und entdeckt schöne Orte, sondern man trifft auch immer wieder auf Gleichgesinnte!
    Wir wünschen euch recht viel Erfolg und viel Spaß bei „Hart am Wind“
    Grüße dann bitte auch den Owner, damals hieß ich noch Angel_Ika mit Buffypike.
    Herzlichst
    Engelsgleich (Angelika) und
    Geophil54 (Roland)

    Antwort
    • 10. Februar 2017 um 10:30
      Permalink

      Hallo Angelika,

      da kann ich hundertprozentig zustimmen. Euch auch weiterhin viel Erfolg und nette Begegnungen.

      LG
      Thomas

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.