Royal Beach Resort Lamai

Am südlichen Ende von Lamai liegt das Royal Beach Hotel, ein Boutique-Hotel mit relativ wenigen Zimmern, die in Bungalowform um einen Pool angeordnet sind.

20160225_08333820160225_083409 20160225_083510

Abends nahmen wir am Strandbarbecue teil, das aber leider eine schlechte Qualität aufwies. Anständigerweise berechnete man uns daher aber auch nur eine Person. Um so erfreulicher war am nächsten Morgen das Frühstück, das nur zum Teil als Buffet gereicht wurde. Warme Speisen wie Omelett, Eier, Reis, Nudeln, jeweils wahlweise mit Gemüse, Hühnchen oder Schwein bekamen wir an den Tisch serviert – sehr reichlich, morgen ordern wir nur noch halbe Portionen.

20160225_114916DSCN0658

Die ersten zwei Tage erhielten wir getrennte Bungalows, weil unser großes noch vergeben war. Die Bäder haben eine ausgezeichnete Qualität. Auch sonst vermissen wir nichts. Endlich einmal ausreichend Stecker für alle unsere technischen Geräte.

Nachdem Umzug erhielten wir einen Deluxe-Family-Raum, mit einem Zimmer mit Terrasse und Blick zum Meer heraus. Bei booking.com in der Beschreibung sind WC und Gemeinschafts-WC aufgeführt. Tatsächlich gibt es nur ein sehr kleines Bad, das für ein Familienzimmer völlig unzureichend ist und dessen Qualität auch wesentlich schlechter ist.

Das Personal war immer sehr freundlich – wie man das in Thailand gewohnt ist.

Die erste Massage erhielten wir im Pink Orchid in einer kleinen Seitenstraße, wo es zu einer der Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui geht, dem Großmutter- und Großvaterfelsen, Hin Ta und Hin Yai. 1 Stunde Thai Massage für 250 Baht und 1 Stunde Schulter und Nacken für 300 Baht. Beide exzellent, wir kommen wieder.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.