Rund um den Hesjön See bei Malilla

Hier möchte ich eine ganz phantastische Runde um den Hesjön See empfehlen. Wir haben dort heute 22 Caches der Serie „Hesjön runt“ gesucht und gefunden. Aber die Strecke ist nicht nur für Geocacher interessant.

Der Weg begann an einem Campinggelände nördlich von Malilla. Auf einem großen Parkplatz konnte das Auto abgestellt werden.

Dann ging es im Uhrzeigersinn um den See.

Hesjön See Hesjön See Hesjön See Hesjön See   Hesjön See

Zunächst verlief der Weg fast direkt am Hesjön See. Meist handelte es sich um einen schmalen Pfad, der über Stock und Stein verlief.

Hesjön See

Ca. alle 200 m (Luftlinie) war ein Geocache versteckt. Um diese zu heben, musste man sich – bis auf ein paar Ausnahmen – nicht bücken, denn sie hingen fast alle an Bäumen.

Hesjön See

Der Weg führte durch eine malerische Landschaft. Am Boden meist Heidelbeersträucher oder Preiselbeeren. Auch viele Pilze wuchsen hier.

Hesjön See Hesjön See

Hesjön See

Felsen, Wasser und Moos schufen eine tolle Atmosphäre.

Unterwegs trafen wir auf eine idyllische Draisinenstrecke einer Schmalspurbahn.

Hesjön See

Später führte der Pfad entlang eines Skilifts auf eine Anhöhe hoch.

Hesjön See

Dann ging es wieder hinunter auf einem eher breiteren Weg. Die Landschaft änderte sich ein wenig.

Hesjön See

In der Nähe eines Caches fanden wir eine alte Motorhaube im Wald.

Nach ca. 10 km Laufstrecke kamen wir wieder am Parkplatz an.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.