Walking durch Bangkok

Wir sind in Bangkok im Hotel Ibis Nana untergekommen. Es liegt in der Sukhumvit Soi 4 in einem belebten Viertel. Die Zimmer sind sauber und gut.

Hotelzimmer

Nach einer einstündigen Fußmassage fanden wir noch Zeit für Frisör, Maniküre und Pediküre. Zum Essen wurde uns die Sukhumvit Soi 8 empfohlen. Dort gibt es eine große Auswahl an Restaurants. Wir aßen Thailändisch.

picsart_10-08-10-32-10 picsart_10-08-10-31-18 picsart_10-08-10-30-02

Anschließend gingen wir die Straße weiter herunter und kamen an der evangelischen Schule vorbei zu einem großen Park. Hier gibt es an einer Kloake entlang einen ausgebauten Jogging- und Radweg, der zu einem weiteren Park führt. Es gibt nur wenige Zugänge, ansonsten kann man ihn zwischendurch nicht verlassen.

picsart_10-08-10-26-48 picsart_10-08-10-22-55picsart_10-08-10-24-56

Zu unserem Hotel zurück nahmen wir eine Abkürzung über das Gelände eines weiteren Hotels. Abends stürzten wir uns dann ins Nachtleben.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.