A Cabana

PicsArt_07-21-08.33.55

Ein holländisches Ehepaar führt dieses Bed & Breakfast nahe Lagos oberhalb von Luz.

Wir buchten eine der drei Cabanas, der kleinen Holzhütten, die klein aber sehr schön eingerichtet, gemütlich und zweckmäßig waren.

PicsArt_07-21-08.37.39  PicsArt_07-21-08.36.19 PicsArt_07-21-08.35.41

Das Frühstück war im Preis von 95 EUR pro Nacht enthalten.

PicsArt_07-21-08.37.04

Auch der Frühstücksbereich war sehr schön dekoriert. Das sehr gute Frühstück mit Brötchen und verschiedene  Brotsorten wurde jeden Tag etwas verändert, so dass keine langweilige Gewohnheit aufkam. Einen Tag gab es Spiegeleier, den anderen normale Eier, einen Tag Tomaten mit Oliven und Schafskäse, sogar ein frisch gemachter Smoothie war dabei.

PicsArt_07-22-02.57.07 PicsArt_07-22-02.59.17 PicsArt_07-22-02.56.20

Ein wenig ungewöhnlich, aber für uns kein Problem: den Kaffee musste man sich selbst in der Cabana-eigenen Kaffeemaschine machen.

Einmal in der Woche kann man abends hier sogar auf Bestellung essen, aber in der Umgebung werden auch sehr gute Restaurants empfohlen.

PicsArt_07-21-08.35.00

Insgesamt haben wir den Aufenthalt hier sehr genossen, auch die Freundlichkeit der Gastgeber hat dazu entscheidend beigetragen.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.