Kvarnfallet bei Knäred

Nördlich von Knäred fließt der Fluss Krokan. Auf seinem Weg zur Mündung in den Fluss Lagan bei Knäred hat er einige Höhenmeter zurückzulegen. So entstanden einige Wasserfälle.

Weiter oben gibt es nördlich von Ergernahult bereits den Flammafallet.

Hier kurz vor Knäred den Kvarnfallet.

Dort war auch der Start einer kleinen Rundwanderung mit Geocachesuche. Den ersten fanden wir in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes gut getarnt in einem Stein.

Zunächst ging es über diese imposante Hängebrücke. Dort folgten wir zunächst dem gelben Punkt den Fluss hinauf.

Später ging es durch dichten Wald in einem Bogen zurück zu den eigentlichen Fällen.

Knäred

Weiter unten gab es einige Flussinseln, zu denen man über Brücken gehen konnte. Bänke und Tische zum Ausruhen waren überall inmitten der schönen Natur aufgebaut.

Ein Geocache blieb uns leider verborgen – das ging aber auch schon unseren Vorcachern so.

Der Weg führte dann über eine weitere Brücke wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wir haben insgesamt ca. 4 km zurückgelegt und einen abwechslungsreichen Weg gehabt.

 

 

 

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.