The Address Restaurant Bophut

In Bophut im Norden von Koh Samui liegt das Fisherman’s Village. Hier liegen konzentriert auf zwei, drei Straßen etliche Restaurants, Shops und Massagestudios. Wir suchten uns das Restaurant The Address aus.

Vor dem Restaurant lagen bereits die Hummer und andere Meeresfrüchte auf Eis.

Wir suchten uns den Tisch zum Strand aus. Die Tischdecken sahen nicht sehr frisch aus, aber der Ausblick auf den Strand und das Meer entschädigte.

Wir bestellten als Vorspeise Carpaccio vom Thunfisch und gebratenen Tintenfisch. Besonders der Tintenfisch mit frischen Kräutern und Knoblauch war zu empfehlen. Als Hauptgericht folgten zwei Hummer und Reis mit Meeresfrüchten.

 

Der Hummer war leider etwas zu wenig gegrillt worden.

Zusammen mit Getränken und Trinkgeld zahlten wir 3.200 Baht, die gut 80 EUR entsprachen. Das ist für frischen Hummer nicht allzuviel. In den anderen Restaurants hier zahlt man zum Teil deutlich mehr und isst auch nicht besser. Vom Ambiente her gab es allerdings Steigerungsbedarf.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.