Baltra

Baltra ist eine Insel nördlich von Santa Cruz. Sie beherbergte den Flughafen. Aber es gab auch einen Hafen, der letzte unserer Cruise.

Bevor wir in ihn einliefen, machten wir frühmorgens vor dem Frühstück noch einen Abstecher zum Playa Bachas auf Santa Cruz in Sichtweite von Baltra.

Baltra

Einen letzten Flamingo sahen wir hier noch.

 

Baltra

Die Amerikaner hatten hier ein altes Boot zurückgelassen, das bereits bis auf das Gerippe verrostet war.

Baltra   Baltra

Ein Schweizer Paar blieb noch auf dem Schiff, um die Kreuzfahrt noch ein paar Tage fortzusetzen.

Nach dem Frühstück brachte uns ein Bus zum nahen Flughafen, wo wir uns andere voneinander verabschiedeten. Einige aus der Gruppe flogen nach Hause, einige weiter für ein paar Tage in Ecuador und wir nahmen einen weiteren Bus zur Fähre nach Santa Cruz.
Eine tolle Kreuzfahrt im Galapagos Archipel ging heute zu Ende.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.