Fort San Felipe Bacalar

Das Fort San Felipe in Bacalar war bereits über 270 Jahre alt. Dort war ein Geocache versteckt mit dem Namen des Forts.

Fort San Felipe

Spoiler Geocache

Der Cache war außerhalb der Mauern versteckt. Man musste auch nicht in den Festungsgraben hinunterklettern. Ein kleiner Stein musste zur Seite gerückt werden und dann kam der kleine Behälter zum Vorschein.

Fort San Felipe Fort San Felipe

Vom Fort konnten wir das Restaurant Catch, das uns unsere Vermieterin empfohlen hatte, bereits sehen. Es besaß auch einen Zugang zur Lagune, die wir uns genauer anschauten.

Fort San Felipe

Sie leuchtete in allen Blaufarben.

Fort San Felipe Fort San Felipe

Anschließend umrundeten wir noch einmal das Fort San Felipe.

Ein Leguan schaute uns aus einer der Kanonen des Fort San Felipe wie ein Feldherr  an.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.