Malediven Meeru

Ein erster Blick von der Hauptterrasse unserer Watervilla auf das Meer. Vom Badezimmer aus gibt es eine weitere uneinsehbare Zweitterrasse mit Whirlpool und einer Tür zu einer Treppe ins Meer.

PicsArt_10-05-07.31.04

Wir haben gleich die erste Watervilla auf der linken Seite mit Blick ins Innere des Male-Atolls. Heute morgen auf dem Weg zum Frühstück haben wir bereits einen mehr als 1 m langen Hai gesehen, der unter der Stelzenbrücke schwamm.

Pfähle

Unter unserer Villa schwimmen zum Teil ganze Schwärme von großen Fischen. Im Vergleich mit den breiten Pfählen ist das gut zu erkennen.

Treppe

Unsere Treppe

 

PicsArt_10-05-11.03.44 Fisch Fisch Boden Krake

Es gibt hier Watervillas vom Typ A und vom Typ B. Wir sind upgegradet worden auf die über dem Wasser auf Pfählen. Die anderen sind eigentlich keine Watervillas, sondern sie stehen am Strand. Sie verfügen allerdings auch über eine Jacuzzi. Deshalb führt die auch hier geläufige Unterscheidung zwischen Watervillas und Jacuzzi-Watervillas ebenso in die Irre. Die Beachvillas hingegen stehen nicht am Strand, sondern zum Teil mehrere Baumreihen dahinter, manchmal sieht man das Meer kaum noch.

Die Gardenvillas sind keine richtigen Villas, sondern erinnern an ein einfaches amerikanisches Motel in Hufeisenform im Inneren der Insel und man kann sie mit den Wohnbarracken der einheimischen Bediensteten verwechseln.

Hier ein paar Eindrücke von unseren Villen.

Wasservilla auf dem Wasser (ca. 80 qm):

P1030972P1030869

Wasservilla am Strand:

P1040115

von innen aber gemütlicher eingerichtet, und immer noch ausreichend groß.

bettP1030987

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.