Malee Beach Villas Koh Lanta

Wir hatten auf Koh Lanta eine der Malee Beach Villas für 5 Tage gebucht. Die Anlage lag direkt an einem Fels-/Sandstrand, allerdings hatten wir keine Villa in Beachfront-Lage – wie man so schön heute sagt. Unsere war noch mit die kleinste Villa. Sie besaß aber zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer, eine Küche, ein Wohnzimmer, eine Terrasse und einen kleinen privaten Pool.

  

Die Lage war außerdem sehr gut. Fußläufig lagen u.a. einige gute Restaurants und ein 7-Eleven Markt. Der nächste größere Strand lag vielleicht 100 m entfernt.

Malee Beach

     

Der Preis für die Villa war gar nicht so hoch (80 EUR pro Nacht). Allerdings kamen 3.500 Baht pro Aufenthalt hinzu und es mussten 2.000 Baht Kaution bar hinterlegt werden, die später mit Wasser und Strom verrechnet wurden.

In der Villa war alles vorhanden, was man sich wünschte. Wir benötigten die Waschmaschine, den Fernseher und die Küche (außer den Kühlschrank mit Eisfach) aber gar nicht.

Die Reinigung erfolgte allerdings nur 1x pro Woche. Das hatte aber den Vorteil, dass wir ungestört blieben. Handtücher gab es genug für jeden Tag.

Hier kommen ein paar Fotos vom Innern der Villa:

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.