Wein- und Gästehaus Spieß in Kirrweiler

Nächstes Ziel auf unserer Reise war die Pfalz. Wir fanden eine Unterkunft bei Neustadt/Weinstraße. Es handelte sich um das Wein- und Gästehaus Spieß in Kirrweiler.

Spieß in Kirrweiler
Wir buchten telefonisch und hatten Glück das noch ein Zimmer frei war. Möglicherweise lag das auch daran, dass Spieß in Kirrweiler nicht über booking.com zu haben war.

Zimmer

Wir erhielten das Zimmer im 2. Geschoss des Neubaus direkt neben dem Frühstücksraum. Aber das war kein Problem, sondern eher nützlich. Das Zimmer war geräumig und verfügte über einen Balkon.

Auf dem Fernseher konnten Netflix, Amazon-Prime und Youtube direkt angewählt werden. Das WLAN war meist sehr gut, auch wenn es zeitweise mal zu Aussetzern kam.

 

Frühstück

Das Frühstück war reichlich, der Brötchenkorb stand bereits auf dem Tisch, eine Platte mit Aufschnitt und Käse wurde frisch gebracht, ebenso wie weiche Frühstückseier. Als Besonderheiten gab es Joghurt, Melone und frischen Weintraubenmost, sowie Sonntags ein Glas Sekt.

 

Abends

Direkt gegenüber lag die Straußenwirtschaft Schlössel, die von Donnerstag bis Sonntag Tische direkt neben dem Wein aufgebaut hatte. Es gab deftiges Pfälzer Essen, aber auch Salate und vor allem Wein. Praktisch war, dass es anschließend nur noch wenige Meter ins Bett waren.

Einen Abend hat unsere Gastgeberin nur für uns eine Weinprobe durchgeführt. Wir durften probieren, was wir wollten. Obwohl wir den Keller voll hatten, haben wir als Weinliebhaber natürlich ein paar Kisten des sehr leckeren Weins bestellt.

Das Preis-Leistungsverhältnis war hier sehr gut und wir kommen gerne wieder.

Wein- und Gästehaus Spieß
Schloßstraße 11
67489 Kirrweiler
06321/5028
info@wein-und-gaestehaus-spiess.de

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.