Tasca do Kiko

PicsArt_07-21-08.40.54

Zwar aktuell nur Nr. 16 von 310 Restaurants in Lagos bei Tripadvisor, aber es versprach schon aufgrund der Beschreibungen mehr. Deshalb suchten wir es an unserem ersten Abend in Lagos aus. Unscheinbar im Hafen gelegen nur wenige Gehminuten auch vom Bahnhof entfernt, bietet es einen großen Parkplatz vor dem Restaurant.

PicsArt_07-20-10.05.47

Der Chef bediente uns persönlich und empfahl uns zunächst die frisch eingetroffenen Entenmuscheln, Percebes. Wir hatten diese noch nie im Leben gegessen und teilten uns eine kleinere Portion.

PicsArt_07-21-08.20.02 PicsArt_07-21-08.18.41

Als Tapas bestellten wir Thunfisch mit Süßkartoffeln, gebratenes Kalbfleisch mit Weinsenfsauce, Dorsch mit Zwiebelconfit und Lammbällchen mit Joghurtminzsauce.

PicsArt_07-21-08.17.57PicsArt_07-21-08.16.32PicsArt_07-21-08.17.12PicsArt_07-21-08.21.11

Als Nachtisch gab es eine Orangen Crème brûlée mit Zitroneneis.

PicsArt_07-21-08.19.29

Alle Gerichte waren phantastisch. Der zarte, nur leicht angebratene Thunfisch besaß feine Grill- und Zitronenaromen. Der feste Dorsch – selbstverständlich ohne störende Gräten – kam mit jungen Kartoffeln und einem feinen Zwiebelkonfit.

Der Service war sehr freundlich und aufmerksam. Wenn man überhaupt etwas Negatives sagen konnte, dann war es, dass uns beinahe ein zweiter Dorschtapas geliefert worden wäre.

Die Tapas lagen alle zwischen ca. 5 und ca. 8 EUR. Das Dessert kostete 4,50 EUR, ein Glas Wein ca. 3,50 EUR. Insgesamt belief sich unsere Rechnung inkl. 2 große Flaschen Mineralwasser auf unter 60 EUR.

Insgesamt ein phantastisches Esserlebnis mit einem überragenden Preis-Leistungsverhältnis, das mittlerweile auch viele andere Gäste zu schätzen wussten, da um 20.30 h das ganze Restaurant voll besetzt war. Es wird schwer sein, dieses Restaurant zu übertreffen.

 

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.