Dominica und der Regenwald

Dominica mit der Hauptstadt Roseau war unser nächstes Ziel. Manchmal wird der Inselstaat, der ebenfalls dem Commonwealth angehört mit der Dominikanischen Republik verwechselt. Dominica ist mit 750 km² aber wesentlich kleiner und beherbergt nur ca. 80.000 Einwohner.

Die Insel ist mit dichtem Regenwald bewachsen.

Wegen Corona durften wir nicht alleine auf die Insel, sondern nur im Rahmen von AIDA Ausflügen. Ich buchte Dominica kurz und knapp für günstige 39 EUR. Die als 2 Stunden Tour angegebene Fahrt dauerte aber wesentlich länger, weil wir neben einem Aussichtspunkt und einer kleinen Stadtrundfahrt auch noch zum Emerald Pool mit seinem Wasserfall in den Bergen fuhren.

Das war prima, denn am Aussichtspunkt konnte ich leider den Geocache nicht finden. Er war wohl längst gemuggelt, da auch kein anderer ihn im letzten Jahr gefunden hatte.

Deshalb war ich glücklich, dass es zum Emerald Pool ging, der gleichzeitig ein Earthcache war.

 

Dominica Emerald Pool

Einige badeten im klaren Wasser des Pools, der vom Wasserfall gespeist wurde. Auf dem Rückweg hielten wir noch einmal kurz für ein Getränk, ich nahm den sehr gut schmeckenden Grapefruitsaft.

Dann ging es auch über die kurvige Bergstraße wieder zurück Richtung Schiff.

tommy-online

Nach mehr als 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche jetzt Weltreisender und als Reiseblogger tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.